Weihnachtsmusik für den guten Zweck 2019

 

Am 20.12.2019 veranstaltete der Musikzug der FFW Laufenselden zum zweiten Mal die „Weihnachtsmusik im Alten Steinbruch“ in Laufenselden.

 

Der Wettergott hatte ein Einsehen und der Regen hörte unmittelbar vor dem Konzert auf, so dass wieder viele Gäste den Weg in den alten Steinbruch fanden – dafür ein herzliches Dankeschön!

 

In stimmungsvoller Atmosphäre erklungen alt bekannte und moderne Weihnachtslieder, gesungen und gespielt vom Gospelchor Laufenselden, den Laafeseller Pfiffikanten (Chor der Erzieherinnen der Kita Pfiffikus), der Meilinger Musikanten und des Musikzugs Laufenselden.

 

Viele helfende Hände trugen auch dieses Mal dazu bei, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung wurde. Auch allen Helfern dafür ein großes Dankeschön!

 

Der Erlös des Abends kam der Familie in Algenroth zugute, die am 2. Adventswochenende durch einen verheerenden Brand ihr Zuhause verlor. Die Spendenübergabe über 1.060 Euro erfolgte am 18.02.2020 im Rahmen der Musikprobe des Musikzugs.

 

 

 


 

Weihnachtsmusik für den guten Zweck 2018

 

 

Über eine Spende des Musikzuges der FFW Laufenselden durften sich kürzlich die Kita Pfiffikus, die Villa Brosius und die Fledermausschule in Laufenselden freuen. Aus dem Erlös des Weihnachtskonzerts „Im Alten Steinbruch“ 2018 haben Anja und Thomas Gilbert der Kita Pfiffikus eine Spende von 200 €, der Villa Brosius eine Spende von 400 € und der Fledermausschule eine Spende von 200 € überreicht.

 

„Wir freuen uns, mit dem Erlös aus unserem Weihnachtskonzert etwas Gutes zu tun und damit Einrichtungen in unserem Ort unterstützen zu können“, erklärte Thomas Gilbert.

 

Gudrun Funk, Leiterin der Kita und Bürgermeister Volker Diefenbach bedankten sich insbesondere im Namen der Kita-Kinder, das Geld kann für Anschaffungen wie einen Spielteppich und einen DVD-Player gut gebraucht werden.

 

 

Kathrin Stoffel, stellvertretende Leiterin der Villa Brosius, betonte, wie wichtig die Unterstützung des Hauses sei: „Wir finanzieren durch Spenden vor allem Ausflüge und besondere Anschaffungen für unsere Bewohner. Dass nun der lokale Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr hier in Laufenselden an uns denkt und uns unterstützt, freut mich ganz besonders.“

 

Die Fledermausschule möchte die Spende nutzen, um neue Tierkostüme für die Theater-AG anzuschaffen, die seit Jahren von Ramona Seiwert und Christel Tyslik geleitet wird. Bisher konnte fast jedes Kind in eine Rolle schlüpfen und sich vor großem Publikum ausprobieren, da gehören Maske und Verkleidung unbedingt dazu.

 


Funktionsjacken

 

Dank der Unterstützung einiger Sponsoren war es uns möglich, neue Funktionsjacken anzuschaffen.

Wir bedanken uns bei dem Land Hessen, der Gemeinde Heidenrod, der Naspa-Stiftung Initiative und Leistung sowie der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg.